Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 21. August 2019, 9:33 Uhr

euromicron

WKN: A1K030 / ISIN: DE000A1K0300

Euromicron: Neuer strategischer Partner


18.07.19 15:07
Aktien Global

Nach Darstellung der Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC hat die Euromicron AG die Funkwerk AG als neuen Ankerinvestor gewonnen. Zudem wolle Funkwerk im Rahmen einer bereits beschlossenen Kapitalerhöhung bis zu 28 Prozent der Anteile an Euromicron erwerben. In der Folge bestätigen die Analysten ihr Kursziel und das positive Votum.


Laut Unternehmensangaben schaffe euromicron mit der strategisch und langfristig ausgerichteten Beteiligung von Funkwerk die Grundlage für eine enge Partnerschaft, die zudem die technologische Lösungskompetenz beider Unternehmen stärke und den Marktzugang erweitere. Durch das Ankerinvestment und die zu formierende Kooperation solle das gemeinsame Potenzial beider Technologiegesellschaften auf dem Gebiet der Kritischen Infrastrukturen erschlossen sowie Synergien in den Bereichen Smart Building Solutions und IoT-Lösungen gehoben werden.


Nach Analystenaussage erfolge die geplante Barkapitalerhöhung in zwei Tranchen. Die erste Tranche sei bereits am 10.07.2019 erfolgt: Im Rahmen einer Privatplatzierung und unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre habe das Unternehmen 717.639 neue Aktien zu einem Platzierungspreis von 3,40 Euro an Funkwerk ausgegeben. Dadurch seien der Gesellschaft brutto gut 2,4 Mio. Euro zugeflossen.


Die zweite Tranche solle laut GBC im Rahmen einer Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht prospektfrei erfolgen. Dabei handele es sich um die Ausgabe von bis zu 2.152.919 neuen Aktien. Laut den Analysten habe sich Funkwerk gegenüber Euromicron verpflichtet, sämtliche von den bestehenden Euromicron-Aktionären nicht gezeichnete Aktien zu übernehmen. Die Bezugsfrist starte voraussichtlich Ende Juli 2019 und der Bezugspreis betrage 3,40 Euro je Aktie. Die Auswirkungen der Kapitalmaßnahmen sowie die beabsichtigte Kooperation berücksichtige das Analystenteam nach dem Abschluss der Transaktion in einem weiteren Research-Update - voraussichtlich nach den Halbjahreszahlen 2019. Vor diesem Hintergrund bestätigen die Analysten zunächst das Kursziel von 6,90 Euro und das Rating „Kaufen“.


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 18.07.2019, 15:00 Uhr)


Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/


Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958


Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von der GBC AG am 17.07.2019 um 18:53 Uhr fertiggestellt und am 18.07.2019 um 10:30 Uhr erstmals veröffentlicht.


Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.more-ir.de/d/18471.pdf


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.



 
20.08.19 , dpa-AFX
DGAP-News: euromicron AG bündelt digitale Komp [...]
euromicron AG bündelt digitale Kompetenzen im 'Digital Hub' ^ DGAP-News: euromicron AG / Schlagwort(e): ...
15.08.19 , dpa-AFX
DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: euromicron AG [...]
euromicron AG: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 41 WpHG mit dem Ziel der europaweiten ...
euromicron: Jahresziele nach H1 noch in weiter Fer [...]
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - euromicron-Aktienanalyse von Analyst Markus Jost von Independent Research: Markus ...