Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 18. Oktober 2019, 1:55 Uhr

EQS Group

WKN: 549416 / ISIN: DE0005494165

EQS Group AG: Gewinn soll 2015 wieder wachsen


08.12.14 16:10
Aktien Global

Das laufende Jahr stehe bei der EQS Group AG nach Einschätzung von GBC im Zeichen der Wachstumsstrategie und der Ausrichtung auf den asiatischen Markt und sei daher von vorübergehenden Ergebnisbelastungen geprägt. Die Analysten erwarten eine Fortsetzung des Expansionskurses auch in 2015, rechnen aber für das kommende Jahr nun mit positiven Ergebniseffekten. Aufgrund dieser Erwartung sieht GBC für die EQS-Aktie aktuell Potenzial von rund 25 Prozent und empfiehlt sie unverändert zum Kaufen. 


In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres habe die EQS Group umsatzseitig mit 11,46 Mio. Euro auf dem Vorjahreswert (11,49 Mio. Euro) gelegen. Doch bei gleichbleibenden Umsatzerlösen hätten die Übernahmetätigkeit sowie die Weiterentwicklung des Produktportfolios und die Einführung eines neuen ERP-Systems zu Sonderbelastungen in Höhe von rund 0,20 Mio. Euro und somit zu einem EBITDA-Rückgang zum 30.09.2014 auf 2,03 Mio. Euro (Vorjahr: 2,19 Mio. Euro) geführt.


Für das Gesamtjahr erwartet GBC deswegen einen Umsatz von 15,70 Mio. Euro sowie ein EBITDA in Höhe von 2,74 Mio. Euro. Mit Umsatzwachstum rechnen die Analysten aber wieder für 2015. Aufgrund des weiterentwickelten Produktportfolios sowie weiterer Marktdurchdringung geht GBC für 2015 davon aus, dass die EQS Group Umsatzerlöse in Höhe von 17,60 Mio. Euro und ein EBITDA von 3,71 Mio. Euro erzielen werde. Bei steigenden Abschreibungen aufgrund der getätigten Übernahme dürfte sich der Jahresüberschuss in 2015 auf 2,02 Mio. Euro belaufen und somit einem EPS von 1,70 Euro entsprechen.


Auf Basis dieser Erwartungen sehen die GBC-Analysten den fairen Wert für die Aktie der EQS Group bei 36,80 Euro. Das darin zum Ausdruck kommende Aufwärtspotenzial der Aktie rechtfertige das unveränderte Rating „Kaufen“.


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)



 
30.08.19 , Finanztrends
EQS Group: Deutliche Margenverbesserung erwartet
Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC ist die EQS Group AG im ersten Halbjahr ...
30.08.19 , Aktien Global
EQS Group: Deutliche Margenverbesserung erwartet
Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC ist die EQS Group AG im ersten Halbjahr ...
29.08.19 , GBC AG
EQS Group: Rollout des neuen Cockpits sollte deut [...]
Augsburg (www.aktiencheck.de) - EQS Group-Aktienanalyse von der GBC AG: Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker, ...