Suchen
Login
Anzeige:
Do, 1. Oktober 2020, 1:36 Uhr

Dollar Tree

WKN: A0NFQC / ISIN: US2567461080

Dollar Tree-Aktie: Chancen für anhaltend profitables Unternehmenswachstum stehen nicht schlecht


26.11.12 09:35
BÖRSE am Sonntag

Bad Nauheim (www.aktiencheck.de) - Die Experten der "BÖRSE am Sonntag" stufen die Dollar Tree-Aktie als spekulativen Kauf ein.

Im dritten Quartal 2012/13 sei der Einzelhändler wieder profitabel gewachsen. Der Umsatz sei um 7,8% auf 1,72 Mrd. USD gestiegen, wozu die netto 107 neu eröffneten Geschäfte beigetragen hätten. Auf vergleichbarer Fläche, also den Läden, die länger als zwölf Monate geöffnet seien, hätten sich die Erlöse um 1,6% verbessert. Beeindruckend sei jedoch insbesondere die Ertragsentwicklung. Das EBIT habe von 164,9 auf 184,2 Mio. USD und damit um 11,7% zugelegt. Nach Steuern sei es sogar um 48,7% auf 155,4 Mio. USD aufwärts gegangen. Das entsprechende EPS habe von 0,43 auf 0,68 USD zugenommen, was einen Anstieg von 58,1% bedeute. Der Nachsteuergewinn enthalte aber einen einmaligen Sonderertrag durch den Verkauf der Tochter Ollie's Holdings. Darum bereinigt habe das EPS um 18,6% auf 0,51 USD zugelegt.

Auch die Neun-Monats-Ergebnisse könnten sich sehen lassen. Da habe sich der Umsatz um 9,9% auf 5,15 Mrd. USD erhöht. Die Zahl der betriebenen Märkte sei von 4.335 auf 4.630 angestiegen. Auf vergleichbarer Fläche hätten die Erlöse um 3,9% zugelegt. Das EBIT habe sich um 15,9% auf 556,6 Mio. USD verbessert. Unter dem Strich habe es einen Profit von 390,7 Mio. USD gegeben, gegenüber 300,4 Mio. USD im Vorjahr. Das EPS habe ein Plus von 1,23 auf 1,69 USD verzeichnet. Bereinigt um den Sondereffekt aus dem dritten Quartal habe das Plus stolze 24,4% betragen.

Auch mit dem Verkauf von Waren unter einem Dollar könnten gute Geschäfte gemacht werden. Das Unternehmen zeige seit Jahren, wie es gehe. Daran scheine sich auch in diesem Geschäftsjahr nichts zu ändern und der Konzern sei auf Kurs zu neuen Rekordergebnissen. Und auch darüber stünden die Chancen für anhaltend profitables Wachstum trotz oder vielleicht gerade wegen des schwierigen konjunkturellen Umfeldes in den USA nicht schlecht.

Weil die Dollar Tree-Aktie durch die Korrektur wieder ein sehr attraktives Bewertungsniveau erreicht hat und auch das charttechnische Bild vielversprechend scheint, könnten daher spekulative Long-Positionen erwägenswert sein, so die Experten der "BÖRSE am Sonntag". Der empfohlene Stopp-Loss-Kurs liege bei 36,50 USD. (Ausgabe 47 vom 25.11.2012) (26.11.2012/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
29.09.20 , Finanztrends
Skyworks Aktie, Analog Devices Aktie und Dollar [...]
Die Notierung des NASDAQ-100-Index wird derzeit mit 11344.12 Punkten angegeben (Stand 15:30 Uhr), ist also im Minus (-0.64 ...
26.09.20 , Aktiennews
Dollar Tree: Wie ernst sind DIESE Neuigkeiten?
Der Kurs der Aktie Dollar Tree steht am 26.09.2020, 05:09 Uhr an der heimatlichen Börse NASDAQ GS bei 88.43 USD. ...
14.09.20 , Aktiennews
Dollar Tree: Was kann da noch kommen?
Für die Aktie Dollar Tree stehen per 14.09.2020, 21:30 Uhr 89.01 USD an der Heimatbörse NASDAQ GS zu Buche. ...