Suchen
Login
Anzeige:
Do, 14. November 2019, 18:01 Uhr

Deutsche Rohstoff

WKN: A0XYG7 / ISIN: DE000A0XYG76

Deutsche Rohstoff-Akie: Konzern verfügt über volle Projektpipeline


12.09.12 12:00
Prior Börse

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Die Experten von "Prior Börse" sehen bei der Aktie der Deutschen Rohstoff AG (ISIN DE000A0XYG76 / WKN A0XYG7) günstige Perspektiven.

Das Unternehmen warte mit einer Reihe guter Nachrichten auf. Jüngste Probebohrungen bei den beiden Zinnprojekten im Erzgebirge würden ein Vorkommen von knapp 160.000 Tonnen des Industriemetalls vermuten lassen. Der reine Metallwert des damit als eines der größten Vorkommen der Welt geltenden Projekts könnte sich auf etwa 2,5 Mrd. EUR belaufen. Um das Projekt weiter voranzutreiben, solle die Zinn-Tochter noch in diesem Jahr an die australische Börse gebracht werden, wodurch ein außerordentlicher Ertrag in zweistelliger Millionenhöhe ins Blickfeld rücke. Gleichwohl hänge die Förderung in einigen Jahren von weiteren umfangreichen Bohrprogrammen, Machbarkeits-, Wirtschaftlichkeitsstudien etc. ab.

Eine ähnliche Vorgehensweise verfolge der Konzern mir seinem Seltenerden-Projekt in Sachsen-Anhalt, dass als größtes bekannte Vorkommen in Mitteleuropa gelte. Vielversprechende Daten eines Bohrprogramms aus DDR-Zeiten würden derzeit nach modernsten internationalen Standards überprüft. Mit Resultaten sei möglicherweise schon in den nächsten Wochen zu rechnen. Die Konzernführung habe dabei einen Börsengang der Seltenerden-Tochter für die erste Jahreshälfte 2013 im Auge.

Ein weiteres Standbein sei aus Konzernsicht die US-Beteiligung Tekton-Energy, die schon bei neun Bohrungen in Colorado fündig geworden sei und das schwarze Gold bereits sprudle. So solle die Beteiligung in den kommenden Jahren einige Millionen zum Konzerngewinn beisteuern. Im Juli dieses Jahres habe der Konzern zudem eine Wolfram-Miene in Australien eröffnet, die von 2013 an einen jährlichen Profit in Millionenhöhe liefern solle. Mit einem Millionengewinn sei auch bei einem Verkauf eines Zink/Blei-Projekts in Kanada zu rechnen. Mit Blick auf die zahlreichen hoffnungsvollen Vorhaben würden die Experten den Börsenwert des Unternehmens von 75 Mio. EUR als nicht zu hoch ansehen. Der Konzern arbeite daran, den Marktwert im kommenden Jahr auf mehr als 100 Mio. EUR zu steigern, wobei vier weitere Projekte zusätzliches Wachstum garantieren sollten. Für 2013 sei auch eine erstmalige Dividende geplant.

Die Experten von "Prior Börse" billigen der aktuell bei 14,14 EUR notierenden Aktie von Deutsche Rohstoff im Rahmen ihres "Prior-Ratings" vier von maximal fünf Sternen zu. (Ausgabe 65 vom 12.09.2012) (12.09.2012/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
13.11.19 , Aktiennews
Deutsche Rohstoff: Sowas erlebt man auch nur ein [...]
Der Deutsche Rohstoff-Kurs wird am 13.11.2019, 02:59 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 14.12 EUR festgestellt. Das ...
07.11.19 , dpa-AFX
DGAP-Adhoc: Deutsche Rohstoff AG: Neunmonatsb [...]
Deutsche Rohstoff AG: Neunmonatsbericht veröffentlicht ^ DGAP-Ad-hoc: Deutsche Rohstoff AG / Schlagwort(e): ...
07.11.19 , dpa-AFX
DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Platzierung e [...]
Deutsche Rohstoff AG: Platzierung einer Anleihe mit 5,25% Kupon p.a. ^ DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG / ...