Suchen
Login
Anzeige:
Do, 19. September 2019, 11:08 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

Dax kaum verändert erwartet


26.07.00 00:00
Bremer Landesbank

Der deutsche Aktienmarkt werde am Mittwoch kaum verändert erwartet. Händler hätten gesagt, die Konsolidierungsphase werde sich weiter fortsetzen. Im Mittelpunkt stünden die Aktien von DaimlerChrysler und Siemens.

Siemens werde am Vormittag Zahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 1999/2000 vorlegen. DaimlerChrysler werde am frühen Nachmittag Halbjahreszahlen bekannt geben. Die Aktienbörse in New York liefere eine positive Tendenz für den Dax. Dort hätte der Markt am Dienstag nach positiv bewerteten Gewinnzahlen bedeutender Unternehmen etwas fester tendiert.

Die Aufmerksamkeit der Anleger sei auf die Quartalszahlen einzelner Unternehmen gerichtet. Die Rede von US-Notenbankchef Alan Greenspan vor dem US-Kongress habe dem Markt wenig neue Anhaltspunkte für die künftige Zinspolitik der Zentralbank gegeben.


 
Werte im Artikel
12.439 plus
+0,40%
DAX: Fed-Entscheidung ändert nichts
Die US-Notenbank senkt erneut den Leitzins. Eine kleine Mehrheit der Marktteilnehmer hatte dies auch so erwartet, ...
10:32 , DAF
DAX-Analystin von Kerssenbrock: Weiter positive G [...]
Der DAX hat auf die Fed-Entscheidung zum Leitzins kaum reagiert, hat aber ohnehin starke Wochen hinter sich. Petra von ...
10:30 , Nord LB
Aktien: Wirecard an der DAX-Spitze
Hannover (www.aktiencheck.de) - Am deutschen Aktienmarkt (DAX (ISIN DE0008469008/ WKN 846900) +0,14%, MDAX (ISIN DE0008467416/ ...