Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 21. Oktober 2019, 2:13 Uhr

Defama

WKN: A13SUL / ISIN: DE000A13SUL5

DEFAMA: Dividende soll steigen


26.02.19 14:21
Aktien Global

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die DEFAMA Deutsche Fachmarkt AG auf Basis vorläufiger Zahlen für das Geschäftsjahr 2018 (per 31.12.) den Umsatz um mehr als 50 Prozent und den Nettogewinn um fast 30 Prozent gesteigert. In der Folge bestätigen die Analysten ihr Kursziel, senken aufgrund der zuletzt starken Kursentwicklung aber das Votum.


Nach Analystenaussage sei der Umsatz um mehr als 54 Prozent auf 9,0 Mio. Euro (GJ 2017: über 5,8 Mio. Euro) und der Nettogewinn um 29 Prozent auf mehr als 1,7 Mio. Euro (GJ 2017: rund 1,4 Mio. Euro) gestiegen. Das Ergebnis je Aktie habe mit 0,48 Euro (GJ 2017: 0,39 Euro) exakt die Prognose von SRC erreicht. Die cash-getriebenen Funds From Operations seien über den Erwartungen der Analysten und oberhalb der Guidance von DEFAMA deutlich auf 3,6 Mio. Euro (GJ 2017: rund 2,6 Mio. Euro) gestiegen. Der FFO je Aktie habe trotz erhöhter Aktienzahl infolge der Kapitalerhöhung im September um rund 40 Prozent auf 1,01 Euro zugelegt. Demnach solle laut SRC der Hauptversammlung am 20. Juni eine Dividende von 0,40 Euro je Aktie (zuvor: 0,34 Euro je Aktie) vorgeschlagen werden.


Derzeit umfasse das Portfolio von DEFAMA an 30 Standorten über 120 Tsd. qm und sei zu 96 Prozent vermietet. Die annualisierte Jahresnettomiete liege bei rund 9,3 Mio. Euro. Auf Basis dessen prognostiziere das Unternehmen für 2019 ein erneutes deutliches Wachstum und gehe demnach von einem FFO von rund 4,4 Mio. Euro und einem Nettogewinn von mindestens 2,2 Mio. Euro aus. Das Analystenteam rechne im Jahresverlauf mit einem weiteren Portfoliowachstum und erwarte daher einen FFO von rund 4,7 Mio. Euro und ein Nettoergebnis von knapp 2,6 Mio. Euro oberhalb der Unternehmens-Guidance. Die Analysten bestätigen ihr Kursziel von 15,20 Euro, senken wegen der zuletzt sehr starken Kursentwicklung der Aktie das Rating jedoch auf „Hold“ (zuvor: „Buy“).


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 26.02.2019, 14:05 Uhr)


Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/


Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958


Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von SRC – Scharff Research und Consulting GmbH am 26.02.2019 fertiggestellt und erstmals veröffentlicht.


Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.src-research.de/uploads/tx_studien/DEFAMA_26Feb2019.pdf


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.



 
18.10.19 , Aktiennews
Defama: War das schon alles?
Für die Aktie Defama wird an der heimatlichen Börse Xetra am 18.10.2019, 17:31 Uhr, ein Kurs von 15.7 EUR geführt.Diese ...
13.10.19 , Aktiennews
Defama: Kursausbruch – aber in welche Richtung?
Am 13.10.2019, 02:00 Uhr notiert die Aktie Defama an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 15.77 EUR.Unsere Analysten ...
11.10.19 , Warburg Research
DEFAMA: Feedback vom Meeting mit dem Manage [...]
Hamburg (www.aktiencheck.de) - DEFAMA-Aktienanalyse von Analyst Andreas Pläsier von Warburg Research: Andreas ...