Suchen
Login
Anzeige:
Do, 9. Juli 2020, 18:12 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

DAX leichter erwartet


20.07.00 00:00
Bremer Landesbank

Der deutsche Aktienmarkt werde nach Händlereinschätzung wegen schwacher US-Vorgaben am Donnerstag seinen Abwärtstrend vom Vortag fortsetzen und leichter in den Handel starten.

Trotzdem sei die Stimmung am Markt weiterhin gut, sagten Händler. Eine Abkopplung von der Entwicklung an der amerikanischen Wall Street sei jedoch nicht zu erwarten. Die US-Börsen hätten am Mittwoch vor allem wegen Gewinnmitnahmen bei Technologiewerten
schwächer geschlossen.

Während der Dow-Jones-Index 0,41 Prozent auf 10696,08 Zähler nachgegeben habe, hätte der breiter gefasste S&P-500-Index 0,78 Prozent auf 1482,07 Punkte eingebüßt. Der Nasdaq Composite Index habe 2,91 Prozent auf 4055,63 Zähler verloren.


 
Werte im Artikel
12.514 minus
-0,50%
17:57 , dpa-AFX
Aktien Frankfurt Schluss: Schwache Wall Street m [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat am Donnerstag seinen anfänglich großen Vorsprung komplett ...
DAX gibt Gewinne wieder ab - Daimler schwach
FRANKFURT/MAIN (dts Nachrichtenagentur) - Am Donnerstag hat der DAX sich kaum verändert gezeigt. Zum Xetra-Handelsschluss ...
Nasdaq 100 – Einfach unglaublich
Es ist schier unglaublich, welche Steilvorlagen die Bären im Nasdaq-100® Index neben das Tor schießen. ...