Suchen
Login
Anzeige:
Di, 25. Juni 2019, 15:34 Uhr

BMW St

WKN: 519000 / ISIN: DE0005190003

BMW-Aktie: Dellen im Europa-Absatz


03.08.12 12:17
Prior Börse

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Nach Ansicht der Experten von "Prior Börse" sollen sich Anleger bei der Aktie von BMW auf die Lauer legen.

Die Konzernleitung habe bei der Verkündung der Halbjahreszahlen zur Vorsicht gemahnt und rechne mit einem härter werdenden Markt, mit mehr Rabattschlachten. Die Kurskorrektur seit dem 12-Monats-Hoch Mitte März bei fast 74 EUR um ein Fünftel auf 57 EUR, sähen die Experten als übertrieben an.

In 2011 sei ein Überschuss von 4,9 Mrd. EUR bei fast 69 Mrd. Umsatz erwirtschaftet worden. Der Börsenwert liege dagegen nur bei 38 Mrd. EUR. Selbst wenn der Gewinn nur leicht auf 5,1 Mrd. EUR steige, ergebe dies eine Gewinnbewertung von 7,5. Das sie für einen Qualitäts-Hersteller wie BMW wirklich viel zu wenig. Hinzu komme eine Dividendenrendite von 4,5%. Auch wenn der hälftige Umsatz aus Europa stamme und das Jahr schwächer als erwartet ausfallen sollte, sei das nach Ansicht der Experten kein Beinbruch.

Das Gegenteil sei der Fall. Denn in solchen Krisen böten sich insbesondere bei solchen Qualitätsfirmen Chancen und die Experten seien der Meinung, dass das Papier fundamental auf dem besten Wege sei, ein tolles Schnäppchen zu werden.

Die Experten von "Prior Börse" raten Anlegern, sich bei der BMW-Aktie auf die Lauer zu legen und bei weiter sinkendem Kurs zuzugreifen. Im Rahmen ihres "Prior-Ratings" würden sie für den Titel vier von maximal fünf Sternen vergeben. (Ausgabe 55 vom 03.08.2012) (03.08.2012/ac/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
63,30 minus
-0,53%
53,65 minus
-1,01%
15:12 , dpa-AFX
Fahrverbote in Paris künftig schneller und strenger
PARIS (dpa-AFX) - In Frankreichs Hauptstadt Paris soll der Autoverkehr bei schlechter Luft künftig schneller ...
15:05 , dpa-AFX
ROUNDUP: Bund und Autobranche wollen Ladenetz [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Mit einem engeren Ladenetz für E-Autos wollen Bundesregierung und Autobranche den schleppenden ...
13:59 , dpa-AFX
Grüner Kretschmann kritisiert Merkels Autopolitik a [...]
STUTTGART (dpa-AFX) - Nach dem Autogipfel im Kanzleramt hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann dem Bund ...