Suchen
Login
Anzeige:
Di, 16. Juli 2019, 2:36 Uhr

Apple

WKN: 865985 / ISIN: US0378331005

Apple-Aktie: Optimismus wird geschmälert! - Aktienanalyse


06.12.16 17:39
Pacific Crest Securities

Portland (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse des Analysten Andy Hargreaves von Pacific Crest Securities:

Analyst Andy Hargreaves vom Investmenthaus Pacific Crest Securities äußert im Rahmen einer Aktienanalyse weiterhin die Empfehlung die Aktien von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) überzugewichten.

Die jüngsten Marktrecherchen würden zeigen, dass der iPhone 7-Zyklus in Ordnung sei. Von dem Attribut "großartig" könne aber nicht gesprochen werden. Das leicht reduzierte Bestellvolumen von Apple Inc. gegenüber den Zulieferern sei nicht drastisch.

Die Analysten von Pacific Crest Securities reduzieren derweil ihre Umsatzschätzung für das Dezember-Quartal 48,696 Mrd. USD.

Analyst Andy Hargreaves geht davon aus, dass der Aktienkurs in der nächsten Zeit in einer relativ engen Handelsspanne notieren werde. Sorgen um die Bruttomarge würden die Apple-Aktie überschatten und den Optimismus hinsichtlich eines kurzfristigen Aufwärtspotenzials schmälern.

Die Analysten von Pacific Crest Securities bestätigen in ihrer Apple-Aktienanalyse das Votum "overweight", senken aber das Kursziel von 129,00 auf 127,00 USD.

Börsenplätze Apple-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Apple-Aktie:
102,10 Euro +0,29% (06.12.2016, 17:01)

Tradegate-Aktienkurs Apple-Aktie:
102,06 Euro +0,68% (06.12.2016, 17:20)

Nasdaq-Aktienkurs Apple-Aktie:
USD 109,50 +0,35% (06.12.2016, 17:24)

ISIN Apple-Aktie:
US0378331005

WKN Apple-Aktie:
865985

Ticker-Symbol Apple-Aktie Deutschland:
APC

Ticker-Symbol Apple-Aktie Nasdaq:
AAPL

Kurzprofil Apple Inc.:

Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) ist ein US-amerikanischer Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Hauptsitz im kalifornischen Cupertino. Aktuelle Verkaufsschlager des Elektronikriesen sind die Smartphones der iPhone-Modellreihe, die Tabletts der iPad-Serie sowie die Notebooks der MacBook-Reihe. Neben dem Verkauf von Elektronik-Hardware gewinnt stark zunehmend der Verkauf von Medien über den iTunes Store und Applikationen über den Apple-App Store an Bedeutung. Die Marke Apple gilt mit einem Wert von USD 185 Mrd. als die wertvollste Marke der Welt.


(06.12.2016/ac/a/n)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.





 
15.07.19 , Finanztrends
Apple-Aktie: Wie geht es nun weiter?
Im Mai war der Kurs der Apple-Aktie deutlich zurückgekommen und hatte am 3. Juni ein Tief bei 179,27 US-Dollar markiert, ...
15.07.19 , Der Aktionär
Apple: Kein angenehmes Gipfeltreffen - Aktienanaly [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von Lars Friedrich vom Online-Anlegermagazin "Der Aktionär": Lars ...
15.07.19 , Finanztrends
Zahlen Apple, SAP, Netflix voraus – Aufspaltung v [...]
Kann sich die Techbranche in der kommenden Berichtssaison von den Gewinnwarnungen der Industrie-Konzerne abkoppeln? Die ...