Suchen
Login
Anzeige:
So, 20. September 2020, 10:58 Uhr

ad pepper media

WKN: 940883 / ISIN: NL0000238145

Ad Pepper Nachkaufgelegenheit


29.08.03 15:29
Bluebull

Die Experten von "Bluebull" sind der Meinung, dass die Aktie von Ad Pepper eine Nachkaufgelegenheit bietet.

Die Experten hätten den Vorstandsvorsitzenden der Ad Pepper AG, Ulrich Schmidt, zur Lage im deutschen und europäischen Werbemarkt befragt und gleich noch einen Blick auf das unterbewertete Unternehmen geworfen. "Die Lage ist ähnlich positiv zu beurteilen wie in den USA. Auch hier sehen wir ein gesundes zweistelliges Umsatzwachstum in fast allen Märkten, und die Werbewirtschaft schichtet zunehmend Budgets von Offline zu Online um. Diese Tendenz galt für das gesamte erste Halbjahr, der Sommer war allerdings hitzebedingt auch für die Internetnutzung nicht optimal. Dennoch glauben wir, das auch das zweite Halbjahr zweistellig wachsen wird", so Schmidt.

Sein Unternehmen, der Online-Werbevermarkter Ad Pepper, habe in diesen Wochen eindrucksvolle Halbjahreszahlen vorgelegt. Nicht weniger beindruckender seien die liquiden Mittel, die die Marktkapitalisierung weiterhin beinnahe allein rechtfertigen würden. Gegenüber dem Vorjahr sei der Umsatz um 55% auf 9 Mio. Euro gestiegen. Das Konzernergebnis sei auf 0,7 Mio. Euro gestiegen. Im 2. Quartal 2003 habe sich der konsolidierte Umsatz auf 4,7 Mio. Euro belaufen (+39%). Der Periodenüberschuss von 0,38 Mio. Euro im zweiten Quartal sei zum Grossteil noch auf die Zinserträge (0,28 Mio. Euro) der hohen liquiden Mitteln zurückzuführen gewesen, aber auch schon vom operativen Plus (0,08 Mio. Euro) beeinflusst.

Die Experten hätten im Interview mit CEO Schmidt wissen wollen, was nun für das Gesamtjahr zu erwarten sei: "Hält Ad Pepper Kurs, dürften Sie an der 20 Mio. Euro-Umsatz Marke kratzen. Halten Sie dieses Ziel für zu ambitioniert, oder erreichbar?" Die etwas ausweichende, aber dennoch optimistische Antwort des CEO lautete wie folgt: "Nachdem wir im 1. Halbjahr bereits mehr als 9 Mio. Umsatz erzielen konnten, gehen wir natürlich auch im 2. Halbjahr von erfreulichen Zuwachsraten zum Vorjahr aus. Das Auftragsbuch ist gut gefüllt und wir werden alles tun, um den Markt erneut zu übertreffen."

Bewertet sei das Unternehmen derzeit mit rund 35 Mio. Euro. Dabei habe das Unternehmen 14,4 Mio. Euro Cash auf der hohen Kante, 6 Mio. Euro Wertpapiere und 7,4 Mio. Wertpapiere des Anlagevermögens. Verbindlichkeiten und Forderungen würden sich egalisieren. Mache man es sich einfach und ziehe die liquidierbaren Werte von der Bewertung des eigentlichen operativen Geschäftes einfach ab, so würden derzeit rund 20 Mio. Euro profitabler Umsatz eines reinrassigen Wachstumswertes mit gerade einmal rund 7 Mio. Euro bewertet. Auch bei einem Kurs von 3,2 Euro sei die Aktie noch eine seltene Investmentgelegenheit.

Der Vorstand lässt zwar durchblicken, dass das 3. Quartal unter Umständen weniger ruhmreich als das 2. verläuft - günstigere Nachkaufgelegenheiten bezüglich der Aktie von Ad Pepper sind daher nicht ausgeschlossen, so die Experten von "Bluebull". Die mittel- bis langfristige Perspektive des Unternehmens stimme jedoch zuversichtlich für den weiteren Verlauf der Aktie. Ad Pepper selbst habe sich mit eigenen Aktien bereits ausreichend eingedeckt. Hinsichtlich des Verlaufes des Aktienrückkaufprogramms habe Ulrich Schmidt gesagt: "Unser Bedarf ist momentan gedeckt".





 
08.09.20 , Aktiennews
Ad Pepper Media: Jetzt könnte alles passieren
Ad Pepper Media, ein Unternehmen aus dem Markt "Telekommunikationsdienste", notiert aktuell (Stand 20:26 Uhr) ...
24.08.20 , dpa-AFX
Original-Research: ad pepper media International N.V [...]
^ Original-Research: ad pepper media International N.V. - von First Berlin Equity Research GmbH Einstufung ...
16.08.20 , Aktiennews
Ad Pepper Media: Müssen Sie sich jetzt Sorgen m [...]
An der Börse Xetra notiert die Aktie Ad Pepper Media am 16.08.2020, 02:00 Uhr, mit dem Kurs von 3.38 EUR. Die Aktie ...