Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 26. September 2020, 14:27 Uhr

ATOSS Software

WKN: 510440 / ISIN: DE0005104400

ATOSS Software-Aktie: Prognosen bestätigt


23.04.12 15:33
Warburg Research

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Der Analyst von Warburg Research, Felix Ellmann, bewertet die ATOSS Software-Aktie nach wie vor mit "kaufen".

Am 20.04.12 habe die ATOSS Software AG die Geschäftszahlen für das erste Quartal 2012 vorgelegt. Demnach habe der Umsatz unterhalb der Erwartung gelegen. Das EBIT habe die Prognosen leicht unterschritten und das Net Income habe marginal darüber gelegen.

Grund für das leichte Unterschreiten der Umsatzprognose seien lediglich schwache Hardwareumsätze gewesen, die mit EUR 0,5 Mio. ggü. 0,9 Mio. im Vorjahr zurückgegangen seien (-38%). Das Hardwaregeschäft sei traditionell nur ein Randbereich. Die bedeutenden Umsatzarten Software und Beratung hätten Wachstumsraten von 6% respektive 5% aufgewiesen.

Infolgedessen sei das EBIT leicht auf rund EUR 2 Mio. gesteigert worden. Das Nettoergebnis sei aufgrund eines guten Finanzergebnisses (Anlagen in Aktien und Gold) deutlich um 16% auf EUR 1,5 Mio. gestiegen. Dieses positive Finanzergebnis sei jedoch Schwankungen unterworfen und habe in Q1 von der guten Entwicklung einzelner Anlagen profitiert.

Die Liquidität habe sich im Berichtszeitraum um 20% auf EUR 28,5 Mio. erhöht und die Eigenkapitalquote habe 64 Prozent erreicht. Die gute Bilanzqualität bleibe somit eines der Kernargumente für die Aktie.

Auf Basis des robusten Jahresstarts behalte das Unternehmen seinen Ausblick bei. Der Vorstand gehe von einer weiter positiven Entwicklung der ATOSS Software AG aus. Für das Geschäftsjahr 2012 werde demnach bei einem moderaten Umsatzanstieg, trotz geplanter Investitionen, insbesondere in den Ausbau des Vertriebs, von einer EBIT-Marge von unverändert über 20% ausgegangen. Die Erwartungen von Warburg Research seien etwas optimistischer, würden allerdings nicht angepasst, da insbesondere das traditionell bessere Q2 und Q4 über die Qualität des Geschäftsjahres entscheiden würden.

Auf Basis unveränderter Prognosen lautet die Einschätzung der Analysten von Warburg Research für die ATOSS Software-Aktie weiter "kaufen". Das Kursziel betrage nach wie vor EUR 24,50. (Analyse vom 23.04.2012) (23.04.2012/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
18.09.20 , Xetra Newsboard
XETR : XETR : INDEX CHANGES - EFFECTIVE [...]
Deutsche Boerse AG has decided on changes to the composition of share indices. Consequently, the following changes in ...
02.09.20 , dpa-AFX
AKTIEN IM FOKUS: Compugruop und Atoss folgen [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der rasanten Rekordrally unter den Technologiewerten in den USA sind am Mittwoch auch einige ...
30.08.20 , Aktiennews
Atoss Software: Wie ernst sind DIESE Neuigkeiten [...]
Für die Aktie Atoss Software aus dem Segment "Anwendungssoftware" wird an der heimatlichen Börse ...